Schock überwunden – weitermachen!

 

Ich musste mich in den letzten Wochen erst einmal von meiner ersten Trainerfreistellung erholen. Mehr zu lesen dazu gibt es hier bei Facebook. Ich freue mich für die Mannschaft, dass sie am Wochenende das Derby gewinnen konnte, da ich immer noch der Überzeugung bin, dass das Team mit oder ohne mich die Klasse halten wird.

Erkenntnisse

Ich habe einiges daraus gelernt, denn auch ich habe Fehler gemacht ohne Zweifel sonst hätten wir nicht so schlecht da gestanden. Letztlich muss man Mannschaften auch erschaffen. Das ist mir in diesem Jahr nicht gelungen. Vielmehr hatte ich zahlreiche Einzelkönner, die auf ihrer Position zur Spitze der Liga gehören, nicht zu einem Team formen können. Aber nicht alle Spieler sind gleich und für einen Teil war ich dann auch nicht mehr der richtige Trainertyp.

Fazit

Will man in der 3. Liga Handball spielen, müssen Konzepte und Strukturen her. Ohne geht es heutzutage leider nicht mehr. Dies stelle ich gerade in Hollenstedt fest. Und um diese umzusetzen braucht es Menschen. In kleinen Vereinen vor allem Menschen mit Herzblut, die bereit sind sich aufzuopfern. Umso erfreulicher ist es, dass es nun mit meinen Damen aus Hollenstedt Schritt für Schritt weiter geht. In Hollenstedt ist ein Verein dahinter, der bei einem möglichen Aufstieg Strukturen schaffen möchte und Konzepte umsetzen möchte. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg und es gilt aber das „Team um das Team“ zu schaffen.

Erste Schritte

Derzeit versuchen wir die ersten Schritte zu gehen und ein Teil des Konzept ist es eine Mannschaft zum Anfassen zu schaffen. Hier haben wir ein sogenanntes integratives Training gemacht, die Idee wurde erstmals in der Zeitschrift „Handballtraining“ vorgestellt. Dieses Training war für alle Beteiligten ein Riesenspaß.

Neuer Fokus

Der Fokus wird nun mehr auf diese Webseite und meine anderen Internetprojekte fallen. Nun werde ich meine Selbstständigkeit als Mediengestalter, was die Gestaltung von Webseiten angeht, wieder vorantreiben. Sportlich liegt der Fokus nun natürlich auf der 1. Damenmannschaft des TuS Jahn Hollenstedt.

Von meinem neuen Co-Trainer habe ich gleich ein sehr gutes Aufwärmspiel für euch aufgeschrieben, das viel Tempo beinhaltet:

Quadranten-Ball

Auch an der Seite tut sich was. So findet ihr rechts nun eine Suche, die jedoch noch nicht 100% ausgereift ist, für Trainingsinhalte. Ich stelle derzeit auch noch das Layout der Übungen um und arbeite derzeit an einem Layout für komplette Trainingseinheiten. Des Weiteren findet ihr nun oben im Menü die Links zum Thema Handball, die ich sehr interessant finde. Wer noch Ideen hat kann sie mir gerne mailen. Zuletzt habe ich meine Social-Media Profile einmal geupdatet. Schaut also mal vorbei!

Freut euch auf mehr Übungen in den nächsten Wochen, denn nun geht es los!

       

About The Author

Ich bin Lars Dammann. Selbstständiger Handball-Trainer und seit 2014 im Besitz der A-Lizenz des DHB. In diesem Blog schreibe ich über meine Erfahrungen in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen im Handball. Des Weiteren möchte ich anderen Trainern Trainingsinhalte und Übungen an die Hand geben.

Leave A Comment

Trainingssuche

 
Typ
Alterklasse
Anzahl
Halle
Leistungsklasse

Letzte Beiträge

 
Angriffsschulung in der D-Jugend
 Im Rahmen der Trainer- und Lehrerfortbildung 2019 hat Frank Hamann Angriffsschulung im D-Jugendalter im Handball vorgestellt. Ihr findet das Video nun in meinem YouTube Kanal. Er stellt neben einer umfangreichen Erwärmung in spielerischer Form, ein Passkontinuum und die Schulung des 1-gegen-1 vor. Außerdem war er so freundlich uns seine Präsentation, die er im Vorwege gehalten
Angriffsschulung in der B-Jugend
 Im Rahmen der Trainer- und Lehrerfortbildung hat Bundesliga Trainer Dirk Leun (Buxtehuder SV) das Thema Angriffsschulung in der B-Jugend vorgestellt. Er ging dabei auf den Gegenstoß und die Kooperation mit dem Kreisspieler ein. Ihr findet das Video hier oder in meinem YouTube Kanal:
Erwärmung vor dem Spiel
 Ich stelle euch einmal meine Erwärmung vor dem Spiel einer männlichen B-Jugend in der Oberliga HH/SH vor. Teile habe ich aus der 3. Liga Saison mit meiner Damenmannschaft übernommen. Andere Teile habe ich wiederum bei anderen Mannschaften gesehen und für mich adaptiert. Die Erwärmung dauert ca. 35 Minuten. Ihr findet hier das gesamte PDF: In
Endlich wieder was im Blog – Videosektion online
 Viel zu lange lag mein Blog brach oder ich habe ihn einfach aufgeschoben. Grund hierfür waren zum einen meine eigene Textildbedruckung, die mehr Arbeit zu Beginn kostete als erwartet. Des Weiteren stellte der Aufwand im ersten Jahr in der 3. Liga mit den Hollenstedter Frauen ebenfalls deutlich mehr Aufwand dar, als ich selbt zunächst dachte.
Urlaub vorbei – endlich eine komplette Einheit
 Malle ist nur einmal im Jahr So die Abschlussfahrt nach Cala Ratjada ist beendet. Man etliche Mannschaften dort wie die Herren Detmold, den TuS Esingen, Freunde aus Fredenbeck, die Damen des SVG Celle und und und… es hat wirklich Spaß gebracht, doch danach braucht man fast Urlaub vom Urlaub. Und zwei Wochen steht dann noch
Meisterschaft und Aufstieg perfekt
 Endlich sind meine Damen vom TuS Jahn Hollenstedt an ihrem Ziel angekommen. Drei Spieltage vor Ende konnten sie sich vor zwei Wochen vorzeitig die Meisterschaft sichern mit einem 37:23-Kantersieg gegen den Tabellenzweiten aus Heidmark. Obwohl es Sonntag war feierten die Damen bis spät in die Nacht die verdiente Meisterschaft. Ich bin wirklich stolz darauf, was

Über Handball Pro

 

Handball Pro ist ein Blog zum Thema Handballtraining und dem Alltag eines Handballtrainers.

Kontakt Info

 

Bei Fragen meldet euch einfach

Email: kontakt@handball-pro.de
Hollenstedt
Impressum
Datenschutz